INTERNATIONALE SPIELETAGE 2018 - SPIEL'18

Veranstaltung
INTERNATIONALE SPIELETAGE 2018 - SPIEL'18
Datum
25.10.2018
Ort
Essen
1 Fotos

Die weltgrößte Messe für Gesellschaftsspiele SPIEL '18 bricht ihre bisherigen Rekordmarken wieder einmal deutlich und vergrößert ihre diesjährige Ausstellungsfläche noch einmal um 11 % auf 80.000 qm. Die rund 182.000 Besucher erwartet mehr Spielspaß mit mehr Ausstellern, auf mehr Fläche in mehr Hallen.

Die SPIEL ist in ihrer 36-jährigen Geschichte stetig gewachsen, doch seit fünf Jahren entwickelt sich die Veranstaltung in atemberaubender Geschwindigkeit. Wer in den 1990er Jahren noch dachte, Computerspiele würden auf Dauer analoge Spiele verdrängen, der wurde eines Besseren belehrt. Heute sind Brett- und Kartenspiele nicht nur in Deutschland ein immer wichtiger werdendes Freizeitvergnügen - auch weltweit sind sie hip und trendy. Gerade die jüngere Generation ist es, die am Spieltisch mit Begeisterung würfelt und taktiert. Alle vorausgegangenen Veranstaltungen stellt die diesjährige Messeausgabe deutlich in den Schatten, denn die SPIEL wächst noch einmal bemerkenswert. Diesmal, im Vergleich zu 2017, um beachtliche 11% auf eine vorläufige Rekordmarke von 80.000 qm Bruttoausstellungsfläche. Mit 1.150 Ausstellern aus 50 Nationen, die mehr als 1.400 Spieleneuheiten auf der SPIEL '18 zeigen, ist die Größe des Angebots einmalig in der Welt.

Nicht nur aus Europa, Amerika und Australien zeigen Hersteller ihre Spieleneuheiten in Essen. Auch Verlage aus Japan, Korea und vielen anderen asiatischen Ländern präsentieren sich auf Länderpavillons oder mit eigenen Messeständen.

Weg vom Digitalen, hin zum Realen - das wünschen sich immer mehr Menschen in ihrer Freizeit. Ein Trend, von dem Brett- und Kartenspiele in den letzten Jahren enorm profitiert haben. Und so ist es gerade die jüngere Generation, die am Spieltisch mit Begeisterung würfelt und taktiert und der Branche weltweit rasante Wachstumszahlen beschert. Wer beim Thema Brettspiel nur an MONOPOLY und MENSCH ÄRGERE DICH NICHT denkt, der hat eine wahrlich rasante Entwicklung verschlafen. Moderne Spiele eröffnen heute Erlebnisse, und es steht weniger das Zählen von Siegpunkten im Mittelpunkt als das Erschaffen von Spielwelten. Moderne Spiele erzählen faszinierende Geschichten, in die sie die Spieler einbinden. Und so halten sich immer mehr Menschen gerne und lange in diesen Welten auf. 

Mit dem Wachstum der SPIEL und einer immer größer werdenden Anzahl von Ausstellern aus aller Herren Länder wächst auch das Rahmenprogramm noch einmal beträchtlich. In diesem Jahr wurden mehr als 1.300 einzelne Messe-Events gemeldet. Eine Datenbank, in der Besucher sich über Signierstunden von Spieleautoren und Comiczeichnern, über Turniere und Wettbewerbe, Messepanels und vieles mehr informieren können, geht circa 14 Tage vor Messestart auf der Homepage der SPIEL unter www.spiel-messe.com online.






Quelle: @www.spiel-messe.com online

Fotos