Skyscraper

Filmtitel
Skyscraper
Filmstart
12.07.2018
Länge
102 Minuten
Regie
Rawson Marshall Thurber
Schauspieler
Dwayne Johnson, Neve Campbell, Chin Han, Noah Taylor, Roland Møller, Byron Mann, Pablo Schreiber, Hannah Quinlivan, uvm.
Genre
Action
Verleih
Universal Pictures Austria

In Hong Kongs neuestem und höchstem Wolkenkratzer The Pearl kommt es zu einem Inferno, während die Familie des ehemaligen FBI-Einsatzchefs Will Sawyer (Dwayne Johnson) in eine Geiselnahme gerät.

Nachdem Will Sawyer (Dwayne Johnson) nach einem missglückten Einsatz bei einer familiären Geiselnahme sein Bein verloren, aber dafür seine Frau Sarah (Neve Campbell) kennen gelernt hat, gibt er seinen Job auf um selbst eine Sicherheitsfirma zu gründen. Mit Hilfe seines Freundes und ehemaligen Kollegen (Pablo Schreiber) soll er Sicherheitschef des höchsten Wolkenkratzers der Welt. The Pearl, die Vision des Tycoons Zhao Long Ji (Chin Han), ist ein 240-stöckiger Bau, der seinen eigenen Strom erzeugt und unter anderem einen riesigen vertikalen Park sowie eine Aussichtsplattform der ganz besonderen Art in der Spitze beinhaltet.  Mit einem ausgeklügelten Sicherheitssystem soll das Gebäude der sicherste Ort der Welt sein. Es tritt allerdings das Gegenteil ein, als eine Gruppe Söldner im 96. Stock ein Feuer legt und die Sicherheitssysteme lahm legt. Nachdem sich Will Sawyers Familie im 98. Stock in einer Suite befindet, sieht er seine Pflicht darin sie aus dem brennenden Gebäude rauszuholen. Dass sich währenddessen auch noch eine Geiselnahme dort abspielt, bringt ihn in eine schier ausweglose Situation.

Rawson Marshall Thurber, der bisher bei Komödien wie „We’re The Millers“ und „Easy A“ Regie geführt hat, zeichnet sich bei „Skyscraper“ auch für das Drehbuch verantwortlich. Dwayne Johnson („Rampage“, „Jumanji: Welcome to the Jungle“, „Baywatch“) und Neve Campbell („House Of Cards“, „Scream“) stehen gemeinsam Roland Møller („The Commuter“, „Atomic Blonde“) und Noah Taylor („Edge of Tomorrow“, „Almost Famous“) gegenüber.

Trailer

Fotos