Blumhouse präsentiert: Wahrheit oder Pflicht

Filmtitel
Blumhouse präsentiert: Wahrheit oder Pflicht
Filmstart
10.05.2018
Länge
100 Minuten
Regie
Jeff Wadlow
Schauspieler
Lucy Hale, Tyler Posey, Violett Beane, Hayden Szeto, Landon Liboiron, Sophia Taylor Ali, Nolan Gerard Funk, uvm.
Website
http://www.wahrheitoderpflicht-film.at/
Genre
Horror
Verleih
Universal Pictures Austria

Die Horrorfilm-Experten Blumhouse Productions, die bereits „Happy Deathday“, „Get Out“ und „Split“ produzierten, bringen nun ihre neueste Produktion „Wahrheit oder Pflicht“ ins Kino. Dabei wird eine Gruppe junger Studenten in ein übernatürliches Spiel mit dem Tod verwickelt.

Olivia (Lucy Hale) ist in ihrem letzten College-Jahr. Widerwillig lässt sie sich von ihrer besten Freundin Markie (Violett Beane) überzeugen, die letzten Frühlingsferien in Mexiko zu verbringen. Auf einer Party lernt sie dort den charmanten Carter (Landon Liboiron) kennen, der sie und ihre Freunde zu einer geheimnisvollen Höhle führt um dort eine Runde „Wahrheit oder Pflicht“ zu spielen. Die anfangs lustige Stimmung schlägt schnell um, als Carter von einem Fluch erzählt. Zurück im Collegealltag wird Olivia von unheimlichen Botschaften heimgesucht, die sie auffordern, zwischen Wahrheit oder Pflicht zu wählen. Gemeinsam mit ihren Freunden beginnt ein höllisches Spiel ums Überleben.

Regisseur Jeff Wadlow („Kick-Ass 2“) holt sich mit Lucy Hale („Pretty Little Liars“) und Tyler Posey („Teen Wolf“) zwei aufstrebende Jungstars in den Hauptrollen an Bord. Weitere Rollen verkörpern Violett Beane, Hayden Szeto, Landon Liboiron, Sophia Taylor Ali und Nolan Gerard Funk.

Trailer

Fotos