Filmpremiere "Molly Monster - Der Kinofilm"

Am Samstag, 3.9.2016 ab 13:00 Uhr, laden Constantin Film Österreich und Gazette.cc zur exklusiven Filmpremiere von "Molly Monster - Der Kinofilm" in die Village Cinemas Wien Mitte ein.

Kurz bevor für viele Schüler wieder die Schule beginnt oder viele Kinder ihre ersten Schultage erleben laden Constantin Film Österreich und Gazette.cc zur exklusiven Filmpremiere von "Molly Monster - Der Kinofilm" in die Village Cinemas Wien Mitte ein.

Details

Wann: Samstag, 3.9.2016
Uhrzeit: Kartenausgabe zwischen 13:00-13:45 Uhr, Filmbeginn ca. 14:00 Uhr
Ort: Village Cinemas Wien Mitte
Tickets: Tickets für diese Premiere werden hier verlost
Specials: Mehlspeisen Buffet von Ströck

Wir danken den Sponsoren:

- Ströck
- McDonalds
- Tipi

Informationen zum Film

Wild Bunch Germany präsentiert Ted Siegers MOLLY MONSTER – DER KINOFILM, eine internationale Koproduktion von Alexandra Schatz Filmproduktion, Trickstudio Lutterbeck, Little Monster, Sluggerfilm, Peacock Film, Schweizer Radio und Fernsehen SRF, Teleclub und Senator Film Produktion.

Ein liebevoll gezeichneter Film über die wunderbare Reise der kleinen Molly durch das aufregende Monsterland, eine gefühlvoll erzählte Geschichte für Kinder über Familienzusammenhalt und Freundschaft – und die Herausforderung, ein Geschwisterchen zu bekommen.

MOLLY MONSTER – Der Kinofilm erzählt die Geschichte von Molly, einem fröhlichen, aufgeweckten Monstermädchen, das zusammen
mit ihrem besten Freund Edison, einem Aufzieh-Spielzeug mit aufmüpfigem Eigenleben, und ihren Eltern im bunten, verrückten Monsterland lebt. Als sich ein neues Geschwisterchen ankündigt, bricht in der Familie freudiger Trubel aus: das Ei, das Mutter Etna gelegt hat, soll nach alter Monstersitte Vater Popocatepetel ausbrüten. Der traditionelle Ort dafür ist die weit entfernte Eier-Insel, zu der sich die Eltern aufmachen müssen– die Zeit drängt. Molly soll mit ihren Onkel Alfredo und Santiago zuhause zurückbleiben, schließlich ist sie noch zu klein für solch eine lange Reise. Finden die Eltern – findet Molly nicht. Und als die Onkel gerade mal nicht aufpassen, begibt sich die mutige Monsterin auf eigene Faust zusammen mit Edison auf die lange und spannende Reise: über wüste wilde Hügel, an tiefen Tälern
vorbei begegnet sie allerlei hilfreichen Mitmonstern und findet schließlich die Eier-Insel, ihre Eltern und ihren neuen Platz als große Schwester in der Monsterfamilie.